Blog: 52 moves - 52 weeks

 

Samstag, 18. Januar 2014 - 16:30 Uhr

Ball Of Foot - BOF - Fussballen

Jan 17, 2014 Look at that image in the book! And then „Press into the earth“, „Exhale to balance“, „Lengthen up“.Simple. Excellent.  I wonder how it feels like to start a day with this move… and decide I will do tomorrow and give BOF another day. After all, week four starts only on Sunday, there is time!

Jan 18, 2014 Got up this morning, remembered and started my day with „BOF“. I was „baff“ (German for startled)! Free, long spine and awake!!.  My shoulders relax and go back and down. I breath with ease and feel alive. Yes, I am feeling a lot better, but still recovering from my cold - so every bit of more space for breathing is sooo wonderful!

My everyday practice: Running without shoes or stretching to see higher. And *new*: my first steps in the morning!

 

17.01.2014 Das Bild im Buch und die Worte finde ich beeindruckend klar und elegant. "Drücke den Ballen nach unten", "Atme aus, um Balance zu erreichen", "Strecke dich". Eifnach genial! Ich frage mich, wie es wohl ist, den Tag mit dieser Bewegung zu starten und beschließe es, am nächsten Tag zu testen.

18.01.2014 Am nächsten Morgen erinnere ich mich an meinen Vorsatz und bin "baff mit BOF". Die Wirbelsäule ist sofort lang und frei, ich fühle mich wach. Die Schultern entspannen sich und ich hab sofort mehr Platz zum Atmen. Besonders toll, da ich immer noch erkältet bin! Das einzige, ich habe danach das Bedürfnis, meine Waden zu dehnen.

Meine Alltagspraxis: Beim Rennen ohne Schuhe oder wenn ich größer sein will, um etwas zu sehen. Und *neu*: meine ersten Schritte beim Aufstehen!


Tags: spine - Wirbelsäule breath - Atmung Ball Of Foot - BOF 

2447 Views

Kommentar veröffentlichen



Kommentar abschicken...