Cat Stance - Ca^S - Katzenstand

March 31 - Apr 6, 2014

Cat stance is one of my favorite Nia moves: I love to stay on one leg and fool around with the other, getting off and on balance.

My first Heureka moment was when I first kept my hip bones level. Whoaa! What stability! And then the next: look at the book: "Whole foot - touch your leg with your upper foot - drop the elbows". Now, this is amazing grounding! 
Everyday practice: enJoy to occasionally stand on one foot - and play with the technique.

To increase stability and agility in your foot muscles, start with fooling around, do the elbow-drop and foot-to-leg version, then fool around again. A mix of stability and fooling around: What a wonderful preparation for slippery grounds!

 

31.03. - 06.04.2014

Cat stance ist eine meiner Lieblingsbewegungen. Ich stehe gerne auf einem Bein und schlackere das andere herum - ich genieße das Spiel, aus der Balance und wieder in die Balance zu gehen.

Mein erstes Aha-Erlebnis war, als ich drauf achtete, das Becken wirklich horizontal, nicht schief zu halten - wunderbare Balance! Und dann das nächste "Ganzer Fuss - der Fuss des Spielbeins berührt das Standbein - Ellbogen zeigen nach unten (entspannt)". Ein wunderbar sicherer Stand ist die Folge!

Alltagspraxis: es gibt viele tolle Gelegenheiten, auf einem Bein zu stehen - genieße sie!

Um die Stabilität und Agilität in deinen Füßen und deine Fußmuskeln zu trainieren, empfehle ich dir folgendes Kata: Blödle auf einem Bein herum und fordere dein Gleichgewicht heraus. Dann mach die stabile Variante: ganzer Fuss auf dem Boden, horizontales Becken, Spielbein-Fuss berührt Standbein, Ellbogen nach unten. Dann wieder "Rumtrödeln".Ich finde: der Mix aus Blödelei und Stabilität ist eine wunderbare Vorbereitung für Eis und alle anderen glatten Parkette dieser Welt!

2179 Views
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden