Blog: 52 moves - 52 weeks

 

Sonntag, 30. November 2014 - 17:02 Uhr

Spear Fingers - SF

Nov 23-29, 2014

„As if saluting with your hand, extend your index and middle fingers, and fold in half your ring finger and little finger. Cock your thumb as if pressing on a water pistol. … Sense positive tension to relax the shoulders and neck.“

Practicing spear fingers immediately enhances my awareness of the here and now. I feel present in my body, my mind seems more alert, my emotions become fluid and free to come and go from a place of peace, I am aware of my uniqueness.

… just a few reasons to practice now and then in your every day life.

Every day practice:

As other finger techniques, Spear Fingers can easily be practiced ‚in between‘. With my hands horizontal (palms up or down), I sometimes use it to point to things. In this manner (and only in this), it appears less aggressive than the index finger to me, but test ist for your self.


23.-29.11.2014

„Strecke Deinen Zeige- und Mittelfinger aus und beuge Deinen Ring- und Kleinen Finger. Nütze den Daumen, als ob Du eine Wasserpistole bedienst. … spüre die positive Spannung um Deine Schultern und den Nacken zu entspännen.“

Wenn ich Spear Finger übe, habe ich sofort ein gesteigertes Bewusstsein, ganz im Hier und Jetzt zu sein. Ich fühle mich in meinem Körper präsent, mein Verstand scheint wacher, meine Emotionen können aus einem ruhigen Zentrum frei kommen und gehen, und ich bin mir meiner Einzigartigkeit bewusst.

… das sind nur ein paar gute Gründe, um Spear Fingers im Alltag zu üben.

Alltagsübung:

Wie andere Finger-techniken auch, läßt sich Spear Fingers gut in „zwischendurch“ den Alltag integrieren.Manchmal nütze ich Spear Fingers, um auf etwas zu zeigen - allerdings mit horizontaler Handfläche (nach oben oder nach unten). Dann (und nur dann) wirkt es weniger aggressiv als der ‚nackte‘ Zeigefinger. Aber probiere es für Dich selbst.



1576 Views

0 Kommentare