Blog: 52 moves - 52 weeks

 

Sonntag, 12. Oktober 2014 - 22:03 Uhr

Strikes - Str

Oct 04-11, 2014

Strikes are strong and soft.They say „Stop“ in order to allow a „Go“ to Life, they help you to say „Yes“ to what is good for you, protects you, by saying „No“ to what isn’t.

„Stop suddenly before your arm is fully extended and sense the positive tension in your arms and hands that protects your elbow joint.“

Everyday practice:

If saying  "yes" when you actually mean "no" is your habit, it maybe good to practice this move in the morning. It is also great to root yourself whenever you get too heady.

And to stop a door flinging your way.

 

04.-11.10.2014

Strikes sind stark und weich. Sie sagen „Stop“ um eine „Go“ im Leben zu erlauben, und helfen Dir Ja zu sagen zu dem was gut ist für Dich, Dich schützt, in dem Sie Nein zu dem sagen, was nicht gut für Dich ist.
„Stoppe plötzlich, bevor Dein Arm voll ausgestreckt ist und spüre die positive Spannung in Deinen Armen und Händen, die Dein Ellbogengelenk schützen."


Alltagspraxis:

Wenn Du oft Ja sagst, wenn Du eigentlich Nein meinst, ist diese Übung super. Übe sie am besten morgens.

Sie ist auch immer dann wunderbar, wenn Du zu kopflastig wirst.

Oder mal schnell eine Tür stoppen willst.


1753 Views

Kommentar veröffentlichen



Kommentar abschicken...