Blog: 52 moves - 52 weeks

 

Sonntag, 19. Oktober 2014 - 19:40 Uhr

Chop Cut - ChopC

Oct 12 - 18, 2014


„Practicing Chop Cut … is superb for releasing stress. … Keep your thumb and fingers extended, and your wrist mobile, to support a powerful chopping action…. imagine that you are vanquishing something that is holding you back from achieving all that you desire…“


Yes!! That’s about it: liberation off the cuff.


Everyday move:

If you chop cut quickly with both hands, you can massage your legs or somebody else and remove tension - both in wrist and shoulders, and the body parts you are massaging.


12.-18.10.2014


„Chop Cut … ist eine hervorragende Bewegung, um Stress abzubauen… Halte Daumen und Finger gestreckt, das Handgelenk mobil, um eine kraftvolle Chop-Bewegung zu unterstützen… stelle Dir vor, dass Du etwas besiegst, dass Dich davor zurückhält, all das zu erreichen, was Du ersehnst.“


Ja, genau!! Das ist schon das wesentliche: Befreiung ganz locker aus dem Handgelenk.

Alltagsbewegung:

Wenn Du die Bewegung schnell abwechselnd mit beiden Händen durchführst, kannst Du damit Deine Beine massieren (natürlich auch jemand anders) und Spannung abbauen - sowohl in Deinen Handgelenken und Schultern, als auch in den Körperteilen, die Du massierst.


1901 Views

Kommentar veröffentlichen



Kommentar abschicken...