Blog: 52 moves - 52 weeks

 

Sonntag, 23. November 2014 - 20:07 Uhr

Creepy Crawlers - CreC

Nov 16 - 22, 2014

„Wiggle all your fingers, including your thumbs, as if you were tickling someone. Keep your elbows bent, and occasionally change the positions of your palms. (…) This movement empowers you to move with precision and keeps the fingers, hands, and wrist joints mobil and dispels tension.“


 To me, it has a very activating and clearing effect, with focus from outside in, or circulating within.


Everyday practice:

When I am still thinking about how exactly I want to do something, e.g. put something important into words, I like to do CreC before I start doing it, e.g. typing. 

 

16.- 22. 11. 14

„Bewege alle Deine Finger, inclusive Deinem Daumen, als ob Du jemanden kitzeln möchtest (oder die Hände ein krabbelndes Insekt wären.) Lasse Deine Ellbogen gebeugt und ändere hin und wieder die Richtung Deiner Handflächen. (…) Diese Bewegung ermöglicht Dir, Dich mit Präzision zu bewegen und hält die Finger, Hände und Handgelenke mobil und zerstreut Spannung.“


Auf mich hat auch diese Bewegung einen aktivierenden und klärenden Effekt, mit Fokus von aussen nach innen, bzw. innen zirkulierend.


Alltagspraxis:

Wenn ich noch darüber nachdenke, wie ich etwas genau machen möchte, z.B. wie ich etwas formulieren möchte, mache ich gerne CreC bevor ich ins Tun gehe, z.B. ans Tippen.


1691 Views

Kommentar veröffentlichen



Kommentar abschicken...